Warenkorb
Ihr Warenkorb enthält 0 Artikel
Summe 0.00€
Zum Warenkorb
France
België
Portugal
Luxembourg
Italia
Deutschland
Schweiz
Österreich
Nederland
España
Other EU Countries
 
Sie sparen 63.40€Ref.: 270778
Verfügbarkeit
Online : sofortiger Versand (+)
Versandkosten
Versand kostenlos
GARANTIE
Garantie für diesen Artikel: 3 Jahre
Kaufen
PayPal Checkout

Mit PayPal Express ist die Bezahlung schnell und sicher.

Wir senden Ihnen den oder die bestellten Artikel an die in Ihrem PayPal Konto angegebene Adresse.
Diese können Sie auf der PayPal Seite ändern.

Es wird automatisch der Standliefermodus gewählt.

Wenn das in Ihrem PayPal Konto angegebene Land nicht mit dem in Ihrem Woodbrass Konto angegebenen übereinstimmt können die Liefergebühren unter Umständen abweichen.

PayPal Checkout
Woodbrass Preis
3695.00€
UVP
3758.40€
Sie sparen
63.40€

Beschreibung

Der DB751 ist eine Weiterentwicklung des berühmten DB750. Es kombiniert Röhrensound mit kraftvollem Equalizer. Die perfekte Kombination aus roher Kraft und exzellenten Sounds. Dieser Kopf kann bis zu 975 Watt an 2 Ohm liefern und verfügt über genügend Kofferraum, um jede Herausforderung zu meistern.

- Leistung: 975 Watt bei 2 Ohm, 750 Watt bei 4 Ohm, 400 Watt bei 8 Ohm
- Vorverstärker: 3 12AX7-Lampen
- Regler: Gain, Höhen, Mitten, Bässe, Master
- Deep Switch: Fügt einen 5-dB-Boost bei 30 Hz hinzu
- Heller Schalter: Fügt einen 5-dB-Boost bei 5-7 kHz hinzu
- Effektschleife
- Eingang: Buchse (aktiver oder passiver Bass)
- Lautsprecherausgänge: 2 x Neutrik Speakon
- XLR-Line-Ausgang mit Pre / Post-EQ und Ground-Lift-Schalter
- Tunerausgang
- Selbstdiagnoseschaltung und Überhitzungsschutz (mit LED-Anzeigen)
- Kühlung: zwei Premium-Lüfter
- Rack-Format, 3U-Chassis, abnehmbare Ohren enthalten
- Gewicht und Abmessungen: 19 kg - 431 x 355 x 133 mm
Marken Referenznummer:MAG DB751
Vergleichbare Artikel
Beratung rund um Ihre Bestellung
Call Center
jerome_p - mahel_e
Kontaktieren Sie Jerome: International +33 2 57 88 00 74
Montag bis Freitag von 9 bis 19 Uhr.
Samstags von 10 bis 18 Uhr.