Warenkorb

Ihr Warenkorb enthält 0 Artikel
Summe 0.00€
Zum Warenkorb

Land

France
France
België
België
Portugal
Portugal
Algérie
Algérie
United Kingdom
United Kingdom
Luxembourg
Luxembourg
Italia
Italia
Morocco
Morocco
Deutschland
Deutschland
Schweiz
Schweiz
Österreich
Österreich
Tunisia
Tunisia
Nederland
Nederland
España
España
United States
United States
Vorschläge fürloader
Top Marken :
    Kategorien :
      Alle Kategorien
        Alle Ergebnisse

        Die Erfolgsgeschichte von bc rich

        Als Bernardo Mason Rico gegen Ende des zweiten Weltkriegs seine kleine Instrumentenwerkstatt im hintersten Winkel von Los Angeles gründet, kann er sich in keinster Weise vorstellen, dass sein Sohn eines Tages Gitarren mit Hardo's Look herstellt. In der Tat adressieren sich die traditionell mexikanischen Gitarren, Vihuelos und andere Requintos, die der Papa entwickelt hat, vor allem an die lokalen Mariachis Orchester (mexikanische Musiker). Aber sein Sohn Chavez will davon nichts hören, interessiert sich für Ukulelen und anschließend für Akustik Gitarren, bevor er Strat und Les Paul, an denen er in seiner Freizeit bastelt, in das Geschäft einschleust. Von dort bis zu seinen eigenen E-Gitarren ist es nur noch ein kleiner Schritt, den er schließlich 1968 angeht. Er verbannt seinen Vater an die Cola-Maschine und erneuert das Firmenimage. Dieser Schritt ist 1969 endgültig vollzogen, als er zehn - direkt von der Gibson EB-3 inspirierte - Bässe und einige E-Gitarren, nach Les Paul's Machart, vorstellt. Drei Jahre später entsteht das erste Originalmodell : die Seagull, die über einen durchgängigen Hals ohne Absatz verfügt, und somit eine wahre Revolution darstellt ! Das Unternehmen wächst schnell und präsentiert 1976 die weltberühmte Mockingbird, eine Art natürliche Variation der Seagull, die das Rockimage der Marke bildet. Es folgen eine Reihe von weiteren Erfolgen im Bereich Heavy Metal : Warlock (das Bass Modell wurde durch Nikki Sixx von Motley Crue bekannt gemacht), Ironbird (von Tony Lommi der Black Sabbath gespielt), und anderen NJ. Die Herstellung wird in Richtung Asien verlegt und ermöglicht es so dem kreativen Unternehmer einen Gang zuzulegen, was die Produktion betrifft. Noch heute unterscheidet sich die Marke durch ihren umwerfenden Look und ihr unschlagbares Preis-Leistungsverhältnis von anderen Produkten des Marktes, zur Freude der Metal Generationen.