Warenkorb

Ihr Warenkorb enthält 0 Artikel
Summe 0.00€
Zum Warenkorb

Land

France
France
België
België
Portugal
Portugal
Algérie
Algérie
United Kingdom
United Kingdom
Luxembourg
Luxembourg
Italia
Italia
Morocco
Morocco
Deutschland
Deutschland
Schweiz
Schweiz
Österreich
Österreich
Tunisia
Tunisia
Nederland
Nederland
España
España
United States
United States
Vorschläge fürloader
Top Marken :
    Kategorien :
      Alle Kategorien
        Alle Ergebnisse
        EDITION BREITKOPF LACHENMANN H. - SALUT FUR CAUDWELL - 2 GUITARES
        Ref.: 92825

        LACHENMANN H. - SALUT FUR CAUDWELL - 2 GUITARES

        Woodbrass Preis
        35.00€
        Lieferbar in 3-5 Tagen
        Online : innerhalb 1er Woche (+)
        Stores in Paris : auf Bestellung
        Versandkosten
        Versand ab 12.00€
        Kaufen
        UVP
        36.59€
        Sie sparen
        1.59€
        pixel v
        pixel v
        Beschreibung
        share
        Vertriebspartner der Marke
        edition breitkopf
        Beschreibung
        Die typische Aura, wie sie an die Gitarre als Volks- und Kunstinstrument gebunden ist, schließt Primitives ebenso ein wie höchst Sensibles, Intimes und Kollektives, enthält auch Momente, die historisch, geographisch und soziologisch genau beschreibbar sind. Für einen Komponisten geht es nun nicht darum, sich dieses vorweg schon gegebenen Ausdruckspotentials schlau zu bedienen oder gar sich seiner verzweifelt zu erwehren, sondern die vorhin genannten Elemente als Teile der gewählten musikalischen Mittel zu durchdringen und sich gleichzeitig von ihnen durchdringen zu lassen.
        In diesem Sinn bin ich von charakteristischen Spielformen der Gitarre ausgegangen, habe sie in ihren grifftechnischen Details vereinfacht, zugleich aber auch umgeformt und neu entwickelt - oft über die Grenzen hinaus, die eine an jener Aura orientierte Praxis bisher gezogen hatte.
        Beim Komponieren, oder genauer: beim Entwerfen und Präzisieren der Klang- und Bewegungszusammenhänge, hatte ich stets das Gefühl, daß diese Musik irgend etwas "begleite", wenn nicht einen Text, so doch einzelne Wörter oder Gedanken; Dinge jedenfalls, die es zu bedenken gelte, die sich aber nicht aussprechen lassen, weil wir in einer weithin sprachlosen Gesellschaft leben, die durch Raubbau der Medien und durch rücksichtslose Manipulation der Emotionen ihr differenziertestes Verständigungsmittel untauglich gemacht hat.
        Angedeutet wird dies durch die Einbeziehung gesprochener Worte in Anlehnung an einen Text aus dem Buch "Illusion und Wirklichkeit" des englischen marxistischen Dichters und Schriftstellers Christopher Caudwell, der vor genau vier Jahrzehnten als Dreißigjähriger in Spanien gefallen ist auf der Seite derer, die das Franco-Regime aufzuhalten versuchten.
        Caudwells Forderung im ästhetischen Bereich galt einer Kunst, die ihre Bedingungen kennt und ausdrückt im Namen einer Freiheit, welche den Menschen ermutigt, statt den Kopf in den Sand zu stecken oder in private Idyllen zu flüchten, sich mit der Wirklichkeit und ihren vielschichtigen Widersprüchen realistisch auseinanderzusetzen. Caudwells Denken - von seinen eigenen politischen Gesinnungsgenossen bis heute geflissentlich übergangen - bedeutet auch eine Absage an jene, welche einen derart politisierten Kunst- und Freiheitsbegriff erneut verkommen lassen, indem sie ihn in das Prokrustesbett von ideologischen Doktrinen zwängen, die sich inzwischen weithin als Vorwand für neue Formen von Unterdrückung entlarvt haben. Ihm und allen Außenseitern, die, weil sie die Gedankenlosigkeit stören, schnell in einen Topf mit Zerstörern geworfen werden, ist das Stück gewidmet.

        (Helmut Lachenmann, 1977)

        Marken Referenznummer:BG1368
        Vergleichbare Artikel
        Hier schlagen wir Ihnen vergleichbare Artikel aus derselben Preisklasse vor.
        Beratung rund um Ihre Bestellung
        Call Center
        dorothee_p - philippe_l
        Kontaktieren Sie Dorothee : Gratis aus Deutschland 0800 664 6873
        International 0033 251 806 877
        Montag bis Freitag von 8 bis 19 Uhr.
        Samstags von 10 bis 18 Uhr.