Warenkorb

Ihr Warenkorb enthält 0 Artikel
Summe 0.00€
Zum Warenkorb

Land

France
France
België
België
Portugal
Portugal
Algérie
Algérie
United Kingdom
United Kingdom
Luxembourg
Luxembourg
Italia
Italia
Morocco
Morocco
Deutschland
Deutschland
Schweiz
Schweiz
Österreich
Österreich
Tunisia
Tunisia
Nederland
Nederland
España
España
United States
United States
Vorschläge fürloader
Top Marken :
    Kategorien :
      Alle Kategorien
        Alle Ergebnisse
        YAMAHA 01V96I
        Ref.: 125619

        01V96I

        Woodbrass Preis
        1999.00€
        Lieferbar in 3-5 Tagen
        Online : innerhalb 7-10 Tagen
        Stores in Paris : auf Bestellung
        Versandkosten
        Versand kostenlos
        GARANTIE
        Garantie für diesen Artikel: 3 Jahre
        Kaufen
        UVP
        2339.34€
        Sie sparen
        340.34€
        pixel v
        pixel v
        Beschreibung
        share
        Vertriebspartner der Marke
        yamaha
        Beschreibung
        haben auf einem leeren Blatt angefangen. Und Sie?

        Wir von Yamaha glauben, dass der Charakter Ihres Klangs von Ihnen stammen sollte, nicht von uns. Mit dieser Idee im Hinterkopf haben wir die 01V96i entworfen, die – wie unsere hochwertigen Modelle digitaler Mischpulte – für eine außergewöhnliche Klangtransparenz entwickelt wurde, was eine Wiedergabe reinster Signale von Anfang an ermöglicht. Ausgehend von einer klaren und unveränderten Grundlage, lassen sich alle Ausdruckselemente, die Auswahl der Klangfarben und Sound-Einstellungen ganz nach Ihren Wünschen konzipieren.
        Hier ist Ihr leeres Blatt: Machen Sie etwas Schönes daraus! Die VCM-Effekte von Yamaha, die bei Profis sehr beliebt sind, modellieren auf zuverlässige Weise analoge Schaltungen von den berühmtesten klassischen Effekten bis zum geringsten Widerstand und geringsten Kondensator und liefern analoge Fülle und Wärme in einer digitalen Umgebung. Wenn Sie Ihren Stimmen also mittels eines SPX Yamaha Reverb etwas Leben einhauchen möchten oder eine Basslinie auf einen Vintage Kompressor der 70er Jahre abstimmen möchten, können wir Ihnen die Flexibilität der digitalen Bearbeitung von Yamaha empfehlen, um Ihnen erstaunliche Authentizität im "Vintage"-Stil zu liefern.

        - Alle Leistungen in 24 Bit/96 kHz, mit verbesserten Mikrofon-Vorverstärkern in Studioqualität
        Im Gegensatz zu einigen digitalen Mischpulten, die im 96 kHz Modus betrieben werden und die Anzahl der gesteuerten Signale drastisch verringern, liefert die 01V96i keine Einschränkung dieser Art, unabhängig von der verwendeten Abtastfrequenz; sie bietet einen hochauflösenden Original-Sound, dank des 96 kHz Modus und der internen 32 Bit-Verarbeitung (58 Bit-Akkumulator). Darüber hinaus funktionieren alle integrierten A/D und D/A Wandler mit 24 Bit/96 kHz. Ein besonders wichtiger Punkt für die 01V96i, deren neue, verbesserte Mikrofon-Vorverstärker in Studioqualität eine extrem hohe Auflösung und ein bemerkenswertes Gefühl von "Luft" aufweisen. Durch diese integrierten 24 Bit und 96 kHz Wandler in Hochauflösung können Sie sicher sein, dass bei der digitalen Darstellung des warmen, transparenten Ausgangssignals dieses außergewöhnlichen Vorverstärkers nichts verloren geht.

        - Interne Effekte und Kompressoren, Noise Gates und High-Quality-Delay im 96 kHz Betrieb
        Was soll man mit 24 Bit/96 kHz Audiodateien anfangen, wenn sie zu einer Abtastfrequenz unterhalb der Effekthöhe konvertiert werden müssen? Allerdings geschieht genau das, wenn Sie irgendwo in Ihrer Signalkette Effekte (Hardware oder Plug-ins) verwenden, die nicht im 24 Bit/96 kHz Betrieb funktionieren. Genau aus diesem Grund liefert Yamaha ein ganzes Sortiment an 96 kHz kompatiblen Stereo-Effekten. Die 01V96i bietet auch flexible Kompressoren, die unabhängig zuweisbar sind, ebenso wie Noise Gates und Duckers, eine kontinuierliche Steuerung der Dynamik, parametrische 4-Band-EQ-Kanäle, die noch mehr Flexibilität bei der Auswahl der Art des EQ-Algorithmus bieten, "Typ I" oder "Typ II", sowie eine einstellbare Verzögerung pro Kanal. Alle Kanalprozessoren, mit Ausnahme der Verzögerung, kommen mit einer großen Auswahl an Voreinstellungen, die in nützliche Bibliotheken unterteilt werden oder individuell gestaltet werden können, um den spezifischen Anforderungen zu entsprechen. Alle verfügbaren Funktionen auf den Kanälen, mit Ausnahme der Noise Gates, stehen auch auf dem Ausgangsbus zur Verfügung.

        Die komplette Palette an VCM-Effekten und hochauflösenden REV-X Reverbs von Yamaha.

        [Channel Strip]
        - Zurück zu den Klassikern -
        Der Channel Strip umfasst 5 Module mit VCM (Virtual Circuitry Modeling), um den Klang und die Merkmale der verschiedenen klassischen Kompressoren und Equalizer der 70er Jahre neu zu erfinden. Diese Module, die auf einer einzigartigen Modeling-Technologie basieren, geben die einzigartige Sättigung der Analogschaltkreise getreu wieder, insbesondere durch eine präzise Modellierung der FET-Transistorschaltung zur Gainminderung, der Röhren-/Ausgangstransformator-Kombination von Verstärker/Pufferschaltung, der VCA-Schaltungen (Gainregler) und des Schwellenwertdetektors. Die daraus erhaltenen Modelle wurden anschließend verschiedenen Verbesserungen von erfahrenen Ingenieuren unterzogen. Sie ermöglichen, über eine sehr einfache Schnittstelle, den Zugriff auf sorgfältig ausgewählte Parameter: Es ist einfacher denn je, den idealen Sound zu kreieren.

        [Master-Strip]
        - Alle Feinheiten des Magnetbands -
        Das Magnetband verwendet die VCM-Technologie, um analoge Schaltungen und gleichzeitig die Eigenschaften des Magnetbands, das die Klangsignatur analoger Spulen-Recorder darstellte, neu zu erfinden. Sie "glätteten" die Signalspitzen, stimmten die Wiedergabe aufeinander ab; daher besitzen viele High-End-Studios immer noch analoge Bandrecorder wie den Studer A80 mk I, A80 mk IV und A820, den Ampex ATR100 und andere Modelle der 70er und 80er Jahre, um von dieser "magnetischen Kompression" auf dem Band bei der Aufnahme bestimmter Töne oder beim Mastering zu profitieren. Verschiedene Marken von Bändern stehen zur Verfügung - 'neue BASF' , 'alte Ampex' usw. -, die eine Verwendung nach dem erreichten, einzigartigen Sound ermöglichen. Open Deck bietet Modellierungen in vier Arten von Ausführungen: Swiss '70, Swiss '78, Swiss '85 und American '70. Nichts hindert Sie daran, mehrere Geräte zur Aufnahme und Wiedergabe für ein breiteres Spektrum von Varianten zu kombinieren. Sie können auch zwischen den Arten von Bändern, "alt" und "neu", auswählen, die Bildfrequenz, Vormagnetisierung und verschiedene Pre-Emphasis-Kurven einstellen, was sich alles durch verschiedene Eigenschaften äußert, indem mit den Eigenschaften Verzerrung und Sättigung gespielt wird. Nichts ist einfacher, als die Techniken dieser hochwertigen analogen Sound-Gestaltung mit der Yamaha 01V96i Digitalkonsole zu nutzen.

        [Vintage Stomp]
        - Eindrucksvolle Phaser -
        Eine unglaubliche Authentizität. Vintage Stomp bietet Ihnen drei Modelle von verschiedenen Phasern, die nach den beliebtesten Effektpedalen der 70-er Jahre gestaltet wurden. Die Yamaha VCM-Technologie stattet diese herausragenden Nachbildungen mit der ganzen Wärme und Persönlichkeit der "Vintage"-Originale aus, indem sie ihnen Flexibilität zur Steuerung und autorisierten Bearbeitung in einer digitalen Umgebung verschafft.

        [Reverb]
        - Bringen Sie Leben in Ihren Mix -
        Diese hochauflösenden Reverbs verwenden die "REV-X"-Algorithmen der neuesten Generation, die für den digitalen Multieffekt-Prozessor Yamaha SPX2000 genutzt werden. Auf der Grundlage jahrelanger spezifischer Forschung und Entwicklung, bieten die REV-X-Programme die reichsten und natürlichsten Hall-Effekte, die auf dem Markt erhältlich sind. Es gibt Versionen in den Varianten REV-X Hall, REV-X Room und REV-X Plate, die neue Einstellungen bieten, wie Room Size oder Decay Envelopes, wodurch sie eine beispiellose Auflösung und eine sehr fein nuancierte Steuerung gewährleisten. Die Programme REV-X Hall und REV-X Room bieten einen sehr offenen Klang an der Stelle, wo die REV-X Plate noch mehr Glanz verleiht, was für Stimmen ideal ist. Alle Programme bieten einen Hall aus Dichte und Wärme, ohne die natürliche Klangfarbe der Quelle zu zerstören.

        Mixing-Funktionen, Flexibilität und Skalierbarkeit

        Lassen Sie sich durch die geringe Größe nicht täuschen: Die 01V96i besitzt erstaunliche Mischfunktionen für eine Konsole ihrer Größe, die ihr eine extreme Vielseitigkeit verleihen. Sie eignet sich für viele Anwendungen, vom Studio bis zum Live-Sound.

        - 40 Eingänge/20 Busse mit 96 kHz
        Mit maximal 40 Eingängen und 20 Bussen gleichzeitig auf 96 kHz, bietet die 01V96i alle Leistungen einer großen Konsole in einem Rack-Mount. Mit 20 Bussen - dem Haupt Stereo-Bus, 8 separaten Mix-Bussen, zwei Solo-Bussen und 8 AUX-Ausgangsbussen - bietet die 01V96i viele Signal-Routing-Optionen, die eine Anpassung an praktisch alle Mixanforderungen ermöglichen.

        - Ein umfassender Anschluss
        Die 01V96i bietet 16 analoge Eingangskanäle - darunter 12 mit verbesserten Mikrofon-Vorverstärkern in Studioqualität - und in digitaler Hinsicht einen ADAT 8-Kanal optischen Port, einen koaxialen S/PDIF-Eingang und 16 Stereo-Eingänge via USB. Die analogen Ausgänge kombinieren die allgemeinen Stereoausgänge, die Monitor-Stereo-Ausgänge, einen Stereo-Ausgang, vier OMNI-Ausgänge, 12-Kanal-Inserts für TRS-Klinkenstecker und einen Kopfhörerausgang miteinander, ebenso wie einen koaxialen Stereoausgang und einen ADAT 8 Kanal optischen Port. Wenn Sie noch mehr benötigen, bietet Yamaha eine Reihe an Erweiterungskarten im Mini-YGDAI-Format, die am Erweiterungssteckplatz des 01V96i eingesetzt werden. Von traditionellen analogen Standard-Audioformaten über Audio-Netzwerkprotokolle von anderen Herstellern ist es sehr einfach, dank der Mini-YGDAI-Karten, Eingänge und/oder Ausgänge jedes beliebigen Formats oder Netzwerks an die 01V96i anzuschließen.

        - Cascade Link-Modus für maximale Skalierbarkeit
        Wenn Ihre Anforderungen eine Konfiguration mit hoher Kapazität erforderlich machen - vor allem zur Beschallung bei Live-Auftritten - ermöglicht Ihnen der Modus "Cascade-Link" auf der 01V96i, zwei Konsolen bzw. 80-Kanal-Signale zum Mischen einzubringen. Eine einzige Verbindung genügt, um auf die gesamte Leistung zuzugreifen, die Sie benötigen.

        Die Vorteile der Digitaltechnik

        Die Digitaltechnik bietet hinsichtlich Funktionen, Kosten und Größe zahllose Vorteile. Allerdings wäre es eine Schande, auf die inhaltlichen Aspekte der großartigen Intuitivität von analogen Konsolen zu verzichten. Bei der Gestaltung der 01V96i war unser Motto: "Mischen Sie mit dem Gehör, nicht mit dem Blick." Mit dieser Philosophie im Hinterkopf haben die Ingenieure Ihnen die beste Technologie zur Verfügung gestellt, um digitale Funktionen zu bieten, die den Unterschied machen, ohne dabei auf die allseits geschätzten analogen Mix-Eigenschaften zu verzichten.

        - Eine schnelle und flexible Zuordnung von Signalen
        Patchen und Kanalsignale zuordnen war immer eine der langweiligsten Aufgaben beim Mischen mit einer analogen Konsole. Mit dem interen Patch der 01V96i, mit sehr hoher Flexibilität und einfacher Bedienbarkeit können Sie alle Eingänge, Ausgänge, Effekte oder Einsatz-Slots (und ab sofort auch USB-Streaming Ein-/Ausgänge) jedem Kanal oder Ausgang der Konsole zuordnen. So können Sie zum Beispiel einen beliebigen eingebauten Effektprozessor einem AUX-Bus zuweisen, zur Verwendung des Typs Send/Return, oder in jeden Eingangskanal direkt einfügen. Dank der zentralen Steuerung ist es nicht erforderlich, sich zu bewegen, um die Kabel manuell umzustecken, wenn Sie Ihr System neu konfigurieren müssen. Die internen Patch-Konfigurationen können in der Bibliothek der 01V96i gespeichert werden, wo sie zu einem späteren Zeitpunkt unmittelbar abgerufen werden können.

        - Hochpräzise Motorfader, die auch für andere Funktionen außer Mischen zur Verfügung stehen
        Alle professionellen Yamaha Digital-Mischpulte sind mit Motorfadern ausgestattet, und zwar aus einem wichtigen Grund. Beim Mischen muss ein Tontechniker in der Lage sein, seine Ebenen jederzeit zu überprüfen; ohne Motorfader, bei jeder vorgespeicherten Recall Scene oder Konsolensteuerung über ein externes Gerät, kann sich der gehörte Mix völlig von dem unterscheiden, der durch die physikalische Position der Fader auf der Konsole festgelegt wird. Das kann verwirrend und zeitraubend sein und die Arbeit möglicherweise ineffektiv machen. Wozu den Verlust Ihrer Mixe riskieren, indem Sie Kompromisse bei einer so wichtigen Funktion eingehen? Yamaha verwendet 100 mm Motorfader: Sie sind das Ergebnis intensiver Forschung und Analysen, die zur Entwicklung unserer High-End-Digitalkonsolen durchgeführt wurden. Dank der intuitiven physikalischen Steuerung garantieren diese hochpräzisen Fader, dass Ihre zuvor gespeicherten Einstellungen nicht nur durch einen exakt übereinstimmenden Klang wiedergegeben werden, sondern auch durch die getreue Wiedergabe in dem Moment, als Sie die Szene gespeichert haben. Darüber hinaus ermöglicht die Sends on Fader-Funktion das unmittelbare Abrufen und die intuitive Änderung von mehreren Monitormischungen, die mit den Aux-Sends der Konsole erstellt wurden.

        - Intuitiver "Selected Channel"-Bereich
        Die gesamten Steuerungen im "Selected Channel"-Bereich sind "physikalische" Befehle des ausgewählten Eingangs- oder Ausgangskanals. Die Tasten und analogen Potentiometer ermöglichen Ihnen den direkten Zugriff auf die wichtigsten Parameter und die einfache Änderung von Werten. Diese von Yamaha entwickelte Konfiguration wurde von allen anderen Herstellern übernommen und hat sich zu einem Standard im Bereich der Digitalkonsolen entwickelt: Alle erfahrenen Techniker sind damit vertraut.

        - Layer-Steuerung und manueller Fader-Modus
        Einer der wichtigsten Vorteile der digitalen Steuerung ist, dass sie Ihrer Konsole außergewöhnliche Leistung und Flexibilität bei geringem Platzbedarf bietet. Die 01V96i verfügt auch über 16 Kanal-Fader zuzüglich eines weiteren für allgemeine Stereokanäle. Die LAYER-Tasten der Konsole bieten die sofortige Zuweisung dieser Kanalfader an die Signale der Eingänge 1-16, 17-32, MASTER (8 AUX und 8 BUSES) oder das Umschalten in den REMOTE-Modus. Dieser REMOTE Layer ermöglicht, die meisten Programme der Audio-Workstation zu steuern. Sie können auch benutzerdefinierte Fader-Layer erstellen, in denen Sie den Fadern die Eingänge und/oder Ausgänge beliebig zuordnen. Die Fader MODE Tasten weisen die 01V96i-Fader unmittelbar der Steuerung der Signalkanäle oder der Aux-Sends zu. Durch schnelle und präzise Motoren angetrieben, reagieren diese Fader sofort, während sie sich in der physikalischen Position befinden, die durch den geforderten Wert des entsprechenden Modus definiert wird.

        - Kopplung von horizontalen und vertikalen Kanälen
        Neben der Möglichkeit der "horizontalen" Kopplung zwis
        hen benachbarten Fadern erlaubt die 01V96i auch eine "vertikale" Kopplung, wodurch ein und derselbe physikalische Fader zur Steuerung eines Stereosignals verwendet werden kann. So können Sie mehrere Stereo-Kanäle aus einem einzigen Layer zeitgleich neben den dazugehörigen Parametern steuern.

        Mit hoher Vielseitigkeit, raffiniert für Live-Shows

        Dank ihrer außergewöhnlichen Vielseitigkeit wurde die 01V bereits in sehr unterschiedlichen Anwendungen genutzt. Auf vollständig benutzerdefinierte Weise kann die 01V96i so konfiguriert werden, um den spezifischen Anforderungen in sehr unterschiedlichen Umgebungen zu entsprechen und Ihre Anforderungen an die Konsole am besten zu erfüllen. Bei Live-Performances sorgen die benutzerdefinierten Funktionen der Konsole für eine vertraute Bedienung und machen Ihre Arbeit deutlich schneller.


        - Gruppierungsfunktion
        Sie können Fader und Mutes von jedem ausgewählten Eingangskanal oder Ausgangsbus gruppieren und die Einstellungen in mehreren Banken speichern. Die Gruppierungsfunktion ist bei vielen Anwendungen einschließlich der Beschallung äußert nützlich.


        - Benutzerdefinierte Tasten für eine individuelle Kontrolle über Ihre Konsole
        8 benutzerdefinierte Tasten ermöglichen, die Interaktion zwischen Ihnen und der Konsole anzupassen. Diese Tasten können zur Steuerung von Funktionen Ihrer Wahl hinzugefügt werden: Scene Recall, Kopieren/Einfügen von Kanalparametern, Aufruf einer Bildschirmseite und viele andere Möglichkeiten, die auf dem Gebiet für Live-Anwendungen viele wesentliche Vorteile mit sich bringen können. Mit der Instant Group Assignment-Funktion können Sie diese Tasten verwenden, um die Group Masters schnell zu konfigurieren - ideal für Live-Performances, wo der Sound von mehreren Instrumenten oder Schallquellen unmittelbar stumm geschaltet werden muss.


        - Scene Memories - sofortiger Abruf mit einem einzigen Klick
        Die Funktion, alle Mixer-Parameter unmittelbar zu speichern und abzurufen, ist für Beschallungsanwendungen von unschätzbarem Vorteil. Sie können während eines Konzerts auch schnell von einer Szene zur anderen wechseln oder Basisparameter für dieselbe Veranstaltung von einem Saal zum anderen abrufen, um die Werte auf dieser Grundlage je nach Umgebung zu optimieren. Dies reduziert die Installationszeit und beschleunigt den Arbeitsablauf erheblich. Alle diese Szenendaten sind ebenfalls offline steuerbar, ohne Konsole, per PC dank der 01V96i Editor Software. Die Idee ist, die Grundkonfiguration auf dem Computer durchzuführen und anschließend die entsprechenden Daten in der Konsole an den Leistungsort zu übertragen. Die 01V96i Digitalkonsole ermöglicht auch, einen Fade beim Scene Recall für einen progressiveren Durchlauf zu verwenden oder Parameter oder "Recall Safe"-Kanäle (nicht vom Abruf betroffen) anzugeben: Für Feineinstellungen in Verbindung mit Kreativität und Flexibilität. Die Global Paste Funktion ermöglicht sogar das gleichzeitige Einfügen von ausgewählten Einstellungen einer Szene für viele weitere Szenen - Die EQ AUX-Daten der Generalprobe können zum Beispiel auch in alle anderen Szenen kopiert werden, die während der Darbietung verwendet werden.

        - Eine umfassende Integration in die Programme der Audio-Workstation

        Neben ihrer beeindruckenden Fähigkeiten bei alleiniger Verwendung, lässt sich die 01V96i auch vollständig mit Ihrer Workstation-Software verbinden. Neben dem Zwei-Wege-Audio-Streaming via USB 2.0 auf 16 Eingängen und 16 Ausgängen steuert die 01V96i auch die Einstellungen für Ihre Software; so erhalten Sie die vertrauten Steuerungen für Aufzeichnung, Mix und Bearbeitung, anstatt mit Tastatur und Maus zu arbeiten. Die Voreinstellungen der Steuerung werden für Avid ProTools®, Steinberg Cubase® und Nuendo® geliefert; ein generischer DAW-Modus erlaubt es, mit anderen Programmen zu arbeiten. Sie können auch MIDI-Controller-Tabellen erstellen, um die Kompatibilität mit MIDI-kompatiblen Systemen zu gewährleisten

        01V96i Editor

        Für die Plattformen Mac OS X und Windows verfügbar, ist die Software 01V96i Editor eine Anwendung mit leistungsfähiger Steuerung, welche die volle Kontrolle über alle Konsoleneinstellungen an Ihrem Computer ermöglicht. Nach Anschluss an die Konsole und Aktivierung des Online-Modus, können mit der 01V96i alle Vorgänge nachverfolgt werden, mit einer Anzeige der Kanalzustände in Echzeit. Bei Offline-Nutzung ermöglicht sie, Szene-Daten, Patch-Listen und andere Funktionen zu steuern, was Zeit spart und Ihre Arbeit effizienter macht. Wenn Sie eine gemietete Konsole oder bereits vorhandene Konsole nutzen, reicht es, einfach alle Ihre Daten zu speichern und dann nach Ihren Wünschen zu übertragen. Der 01V96i Editor bietet auch ein Archivierungssystem Ihrer Wahl: Finden Sie eine bestimmte Konfiguration an einem bestimmten Ort nach Jahren wieder!

        Cubase AI - die perfekte Ergänzung

        Mit Cubase hat Steinberg das Konzept der Musikproduktions-Software komplett neu definiert und bietet Benutzern die fortgeschrittenste und umfassendste Audio-Workstation-Software, die heutzutage auf dem Markt erhältlich ist. Die 01V96i erscheint mit der neuesten Version von Cubase AI und stellt somit eine flexible und intuitive Plattform dar, auf der Sie Ihr gesamtes kreatives Potenzial entfalten können.
        Cubase Al ist eine vereinfachte Version der weltweit anerkannten Musikproduktions-Software Steinberg; Sie beruht auf den gleichen Technologien und Algorithmen und verwendet die gleiche Schnittstelle. In Verwendung mit der 01V96i erhalten Computerbenutzer von Mac OS X und Windows Zugriff auf eine umfassende Systemlösung, die alle notwendigen Werkzeuge bietet, um Musik in Studioqualität zu komponieren, aufzunehmen, zu bearbeiten und zu mischen, egal, ob man in einem Studio arbeitet oder nicht.

        Marken Referenznummer:C01V96I
        Vergleichbare Artikel
        Hier schlagen wir Ihnen vergleichbare Artikel aus derselben Preisklasse vor.
        Passendes Zubehör
        Andere musiker haben zusätzlich folgendes zubehör gekauft.
        Beratung rund um Ihre Bestellung
        Call Center
        dorothee_p - laura_h
        Kontaktieren Sie Dorothee : Gratis aus Deutschland 0800 664 6873
        International 0033 251 806 877
        Montag bis Freitag von 8 bis 19 Uhr.
        Samstags von 10 bis 18 Uhr.