Warenkorb
Ihr Warenkorb enthält 0 Artikel
Summe 0.00€
Zum Warenkorb
 
Ref.: 210978
Verfügbarkeit
Online : sofortiger Versand (+)
Versandkosten
Versand kostenlos
GARANTIE
Garantie für diesen Artikel: 3 Jahre
Kaufen
PayPal Checkout

Mit PayPal Express ist die Bezahlung schnell und sicher.

Wir senden Ihnen den oder die bestellten Artikel an die in Ihrem PayPal Konto angegebene Adresse.
Diese können Sie auf der PayPal Seite ändern.

Es wird automatisch der Standliefermodus gewählt.

Wenn das in Ihrem PayPal Konto angegebene Land nicht mit dem in Ihrem Woodbrass Konto angegebenen übereinstimmt können die Liefergebühren unter Umständen abweichen.

PayPal Checkout
Woodbrass Preis
599.00€

Beschreibung

Beginnen Sie mit allen Boost- / Cut-Reglern - diejenigen mit Mittenrastungen, die auf ihre mittlere Position ("0") eingestellt sind. Stellen Sie die Tief- und Hochmitten-Sweep-Regler auf ihre Minimalpositionen (ganz gegen den Uhrzeigersinn). Der 50Hz-Hochpass-Filterschalter sollte sich in der Out-Position befinden. Stellen Sie die Frequenzwahlschalter auf 120Hz und 12kHz ein. Zuletzt stellen Sie den "EQ" -Schalter auf "In" (die zugehörige LED leuchtet auf).

Die Drehung des Hochfrequenz-Regalsystems im Uhrzeigersinn hebt hohe Frequenzen hervor, während das Drehen des Reglers gegen den Uhrzeigersinn von der Mitte aus die hohen Frequenzen dämpft.

Wenn Sie den 'Frequency Select'-Schalter im Hochfrequenz-Bereich betätigen, wird eine leichte Änderung der Betonung der betroffenen hohen Frequenzen bewirkt, da das Shelving' Knee 'von 12 kHz auf 8 kHz geändert wird. Gleichermaßen wird das Niederfrequenzregalsteuerelement im Uhrzeigersinn gedreht, um niedrige Frequenzen zu betonen, während das Drehen des Reglers gegen den Uhrzeigersinn von der Mitte aus niedrige Frequenzen dämpft. Die Einstellung des 'Frequenzauswahl'-Schalters im Low-Bereich wird eingeführt
eine subtile Veränderung der Betonung der betroffenen tiefen Frequenzen durch Veränderung des Regal- punkts von 120 Hz auf 60 Hz.

Die Equalizer-Sektionen "Low Mid" und "High Mid" sind Peaking-Filter. Die Einstellung ihrer Parameter erfolgt mit dem Boost / Cut-Regler und dem zugehörigen Frequenz-Sweep-Regler. Boost oder Cut einer bestimmten Frequenz wird ausgeführt, indem dieser Regler aus seiner mittleren Raststellung bewegt wird: im Uhrzeigersinn für Boost, gegen den Uhrzeigersinn bis Cut. Die Frequenz, die angehoben oder abgesenkt werden soll, wird mit dem Frequenz-Sweep-Regler ausgewählt. Der Frequenzbereich der "Low Mid" -Steuerung reicht von 100 Hz bis zu 1,5 kHz.

Für den "High Mid" -Sweep beginnt der Frequenzbereich bei 1 kHz (überlappend mit dem unteren mittleren Bereich) und setzt sich bis zu 15 kHz fort.

Der Series 80B 500 Series EQ enthält einen klassischen Vier-Band-Equalizer, der mit dem der Trident Series 80-Konsole identisch ist. Es besteht aus frequenzumschaltbaren Hoch- und Tiefpass-Shelving-Sektionen, gekoppelt mit zwei Sweep-Low- und High-Mid-Banden und einem umschaltbaren 50Hz, 12dB pro Oktave Filter. Beide Sweep-Mitten wurden sorgfältig ausgewählt, um eine maximale Wirkung auf das Musikprogramm zu erreichen, und es wird eine gute Überlappung erzielt.

Schließlich führt die Wahl des "Filter" -Schalters zu einer sanften Absenkung von 50 Hz und 12 dB / Oktave, um das "Rumpeln" zu verhindern, das unter anderem durch Füße in der Nähe eines Mikrofonständers, in der Nähe von Verkehrslärm und Klimaanlagen verursacht wird. Die Höhe des Boost (Akzentuierung) oder Cut (Dämpfung), die auf das Audiosignal angewendet wird, hängt vollständig vom Programminhalt ab, und es ist nicht unsere Absicht, diesbezüglich zu beraten. Die Anwendung der Entzerrung ist eine sehr subjektive Angelegenheit und wird am besten experimentell gelernt. Der Equalizer-Bypass-Schalter 'EQ' ist eine nützliche Einrichtung zum Vergleichen des Signals vor und nach dem Anwenden der Entzerrung.
Marken Referenznummer:80B-EQ500
Vergleichbare Artikel
Passendes Zubehör
Beratung rund um Ihre Bestellung
Call Center
jerome_p - laura_h
Kontaktieren Sie Jerome: Gratis aus Deutschland 0800 664 6873
International 0033 251 806 877
Montag bis Freitag von 9 bis 19 Uhr.
Samstags von 10 bis 18 Uhr.