Warenkorb
Ihr Warenkorb enthält 0 Artikel
Summe 0.00€
Zum Warenkorb
France
fr en
België
fr en nl
Portugal
pt en
United Kingdom
en
Luxembourg
fr en
Italia
it en
Deutschland
de en
Schweiz
Österreich
de en
Nederland
nl en
España
es en
United States
en

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Letzte Aktualisierung 11.08.2017

Die vorliegenden Geschäftsbedingungen gelten zwischen:

Einerseits der Firma Woodbrass.com, Kapitalgesellschaft in vereinfachter Form mit einem Stammkapital von 1.800.000 Euro. Das Unternehmen ist im französischen Handelsregister unter der Kennnummer SIREN 422128298 RCS (Handelsregisternummer), Adresse Paris-9/11/15 avenue du nouveau Conservatoire -75019 Paris eingetragen.
Nachfolgend genannt "Woodbrass.com" oder "Woodbrass".
Und andererseits jeder juristischen und natürlichen Person, die einen Kauf auf der Internetseite Woodbrass.com tätigen möchte. Nachfolgend genannt "Kunde" oder "Käufer".

Artikel 1 - Vertragsgegenstand

Die vorliegenden Geschäftsbedingungen bestimmen die Vertragsbeziehung zwischen Woodbrass.com und dem Kunden, so wie jegliche anwendbare Bedingung, die beim Kauf auf Woodbrass.com vom Käufer, ob Geschäftsperson oder privater Verbraucher, zu beachten sind.
Der Erwerb eines Produktes oder einer Dienstleistung auf der vorliegenden Seite verpflichtet den Kunden zu rückhaltlosem Einverständnis der Kaufbedingungen.
Woodbrass.com behält sich das Recht vor, seine Geschäftsbedingungen jederzeit zu ändern.
Ist dies der Fall, so gelten die Geschäftsbedingungen, die am Datum der Bestellung angegeben waren.

Artikel 2 - Art der Güter und angebotenen Dienstleistungen
Die angebotenen Produkte und Dienstleistungen sind auf der Internetseite der Firma Woodbrass veröffentlicht. Diese Produkte und Dienstleistungen werden im Rahmen des täglich aktualisierten Lagerbestandes angeboten. Es kann jedoch in Ausnahmefällen dazu kommen, dass die Zahl der bestellten Artikel die der vorrätigen übersteigt. In diesem Fall werden Sie per Email über das Wiederbeschaffungsdatum des von Ihnen bestellten Artikels informiert. Produktabbildungen sind so wahrheitsgetreu wie möglich, es kann jedoch keine hundertprozentige Übereinstimmung mit dem tatsächlichen Produkt garantiert werden, insbesondere, was die farbliche Beschaffung betrifft.

Artikel 3 - B-Ware
Die Produkte, die in der Kategorie B-Ware aufgeführt sind, verfügen über eine separate Regelung.
Diese Produkte werden zu niedrigen Preisen als die auf Woodbrass.com üblichen Preise angeboten und werden nach folgenden Kriterien ausgewählt:

Produkte, die folgendermaßen zu uns zurückgeschickt wurden:
- mit einer beschädigten Verpackung.
- mit äußerlichen Mängeln (Lackfehler, Kratzer, Beschädigung, schadhafte Beschichtung).
- mit einer Bruchstelle.


Produkte, die von unseren Kunden zurückgeschickt wurden:.
- Aufgrund äußerlicher Mängel.
- Aufgrund einer Bruchstelle.
- Aufgrund sonstiger persönlicher Beweggründe

In jedem Fall werden alle Produkte einer genauen Kontrolle unterzogen und wenn erforderlich repariert, damit die funktionsgerechte Qualität wieder hergestellt ist.

Bei bestehenden äußerlichen Normabweichungen werden diese in der Produktbeschreibung angegeben. Die Produkte sind dabei trotzdem voll funktionsfähig.

Beim Kauf von Produkten der Kategorie B-Ware besteht ein 30-tägiges Rückgaberecht.
Die Lieferdauer von Produkten der Kategorie B-Ware kann um 48-72 Stunden verlängert werden.

Artikel 4 - Preise
Alle Preise unserer Produkte mit Lieferung innerhalb Europas sind in Euro inklusive MwSt. angegeben, exklusive Bearbeitungs- und Versandkosten.

Für alle Produkte mit Lieferung außerhalb Europas sind die Preise exklusive MwSt sowie Bearbeitungs- oder Versandkosten angegeben.Für die Bezahlung der im Land angewandten MwSt. und Zollgebühren wendet sich der Kunde an die Steuerbehörde und das Zollamt.
Woodbrass.com behält sich das Recht vor, seine Preise jederzeit ändern zu können, es gilt der am Tag der Bestellung angezeigte Preis. Im Falle einer Änderung des Umsatzsteuersatzes kann sich dies auf die Preise der angebotenen Produkte und Dienstleistungen auswirken.

Artikel 5 - Verfügbarkeit

Die Angebote und Preise der Produkte gelten, solange diese Produkte auf der Internetseite Woodbrass.com sichtbar und im Lager erhältlich sind.
Die Bestellungen werden nach Zahlungseingang bearbeitet. Im Falle einer Nichtverfügbarkeit des Produktes nach der Bestellungsaufgabe wird der Kunde über die anfallende Lieferfrist informiert. Falls das Produkt nicht mehr erhältlich sein sollte, wird die Bestellung storniert und der Betrag dem Kunden umgehend zurückerstattet, wenn dieser bereits vom Bankkonto abgebucht wurde.
Für die Produkte, die nicht in den Lagerräumen der Firma Woodbrass vorhanden sind, gelten die Angebote unter Vorbehalt der Verfügbarkeit beim Hersteller.
Diesbezüglich werden die Angaben zur Verfügbarkeit bei Bestellungsaufgabe mitgeteilt. Diese Information wird der Firma Woodbrass von den Herstellern kommuniziert. Fehlinformationen können im Ausnahmefall auftreten. Falls ein Produkt nach der Bestellannahme nicht erhältlich sein sollte, so wird der Kunde über die Verfügbarkeit per E-Mail oder auf andere Weise von Woodbrass.com informiert. Es kann ebenso der Fall sein, dass die Anzahl bestellter Produkte höher ist als der tatsächliche Lagerbestand. In diesem Fall wird der Kunde per Mail informiert, zu welchem Zeitpunkt das Produkt verfügbar sein wird. Falls das Produkt auch zu einem späteren Zeitpunkt nicht mehr erhältlich sein sollte, wird die Bestellung storniert und der Betrag dem Kunden umgehend zurückerstattet, wenn dieser bereits vom Bankkonto abgebucht wurde.

Artikel 6 - Bestellung

Online: www.woodbrass.com oder telefonisch unter den auf der Website angegebenen Telefonnummern.
Der Kunde, der ein Produkt kaufen oder eine Dienstleistung in Anspruch nehmen möchte, verpflichtet sich zu folgendem:

- Ausfüllen des Formulars mit Angabe aller Daten und für die Lieferung benötigten Informationen (dies gilt auch für Zugangscodes an Haustüren).

Das Passwort, das den Zugang zum Kundenkonto gewährleistet ist strengstens geheim. Bei jedem Besuch, bei dem der Kunde seine persönlichen Daten während dem Login angibt oder eine Bestellung aufgibt, wird er im Voraus durch seine Benutzeridentifizierung und sein Passwort identifiziert;

- Das Bestellformular wird online ausgefüllt, wobei alle Daten der ausgewählten Produkte angegeben werden;

- Nach vorheriger Überprüfung muss die Bestellung bestätigt werden;

- Den Angaben gemäß ist nun der Bezahlungsvorgang durchzuführen.

Die Bestätigung der Bestellung geht mit einem Einverständnis mit den vorliegenden Geschäftsbedingungen einher, sowie dem vollem Verständnis derselben und dem Verzicht auf die eigenen Kaufbedingungen und andere Bedingungen.
Die Gesamtheit aller angegebenen Daten und die gespeicherte Bestätigung sind der Beweis für die getätigte Transaktion. Die Bestätigung entspricht in seiner Gewichtung einer Unterschrift und dem Einverständnis der Transaktion.

Woodbrass.com informiert den Kunden per E-mail über die aufgegebene Bestellung.

Woodbrass.com trägt keine Verantwortung für jegliche Probleme oder Behinderungen bei der Aufgabe von online-Bestellungen, welche auf Ereignisse zurückzuführen sind, auf die das Unternehmen keinen Einfluss hat.

Gewisse Bestellungen können zusätzliche Informationen seitens des Kunden erfordern. In diesem Fall wird der Kunde per Mail oder Telefon über die benötigten Belege informiert, um die definitive Bestätigung seiner Bestellung zu erhalten. Woodbrass.com behält das Recht vor, die Bestellung im Falle des Nichterhalts der Belege oder bei ungültigen Belegen zu stornieren.
Die Bestellung des Kunden kann von Woodbrass.com aus bestimmten Gründen storniert werden, insbesondere aufgrund fehlender Informationen, die für die Lieferung benötigt werden. Der Kunde wird von Woodbrass.com darüber informiert.

Artikel 7 - Zahlungsbedingungen

Die Zahlung der auf der Internetseite von Woodbrass.com bestellten Artikel erfolgt direkt bei der Bestellung und nach Wahl des Käufers:

- Kartenzahlung

Die Kartenzalung per MASTERCARD, VISA und AMERICAN EXPRESS erfolgt über ein Sicherheitssystem per SSL Protokoll (Secure Socket Layer). Dieses Protokoll übermittelt die Zahlungsdaten in verschlüsselter Form, somit ist jede Gefahr ausgeschlossen, dass diese Informationen in die Hände Dritter gelangen könnten.

- Per Überweisung:
Eine Bestellnummer wird Ihnen umgehend nach Bestellungsbestätigung kommuniziert.
Bitte geben Sie diese Bestellnummer bei Ihrer Überweisung an.

Bankinformationen:
SA WOODBRASS.COM,
Societe Generale
Mainzer Landstraße 36
60325 Frankfurt,
Deutschland
IBAN: DE80 5121 0800 1095 0175 42
BIC: SOGEDEFF

Ohne
Eventuell dabei auftretende Gebühren sind vom Kunden zu tragen.


- Per Paypal:

PayPal ist ein online-Zahlungsservice, dank dessen der Kunde eine Bezahlung lediglich per Anmeldung mit seiner E-Mail Adresse und ohne erneute Angabe seiner Konto- oder Kreditkartendaten durchführen kann.

- Mit Woodbrass Geschenkgutscheinen:
Auf der Zahlungs-Seite gibt der Käufer den auf dem Gutschein stehenden Code an entsprechender Stelle an. Sollte der Betrag der Bestellung den Wert des Gutscheins übersteigen, kann der Käufer den für den Kauf des gewünschten Artikels noch fehlenden Betrag mit dem Zahlungsmittel seiner Wahl ergänzen. Der Betrag eines Gutscheins muss im Rahmen einer Bestellung vollständig eingelöst sein.
Die Woodbrass Gutscheine sind ein Jahr gültig.

Die Bestellung des Kunden wird erst bei Zahlungseingang und dessen Bestätigung durch Woodbrass.com berücksichtigt. Die Ware bleibt bis zur kompletten Begleichung der Rechnung Eigentum der Firma Woodbrass.com.

Artikel 8 - Lieferung

8.1 Allgemeines
Der Kunde verpflichtet sich bei der Aufgabe seiner Bestellung alle für einen problemlosen Ablauf der Auslieferung notwendigen Informationen anzugeben. Des Weiteren ist der Kunde dazu verpflichtet, eine Telefonnummer anzugeben, unter welcher der Spediteur ihn tagsüber erreichen kann. Mit der Angabe einer Email Adresse kann der Kunde im Voraus über die Lieferung der Bestellung informiert werden. Der Kunde verpflichtet sich im eigenen Namen, oder im Namen des Empfängers der Bestellung, zur Annahme der Ware an der angegebenen Adresse der Bestellung.

Bei Auslieferung sollte sich der Kunde oder Empfänger der Ware (bei Nachfrage) ausweisen können. Der Kunde verpflichtet sich in der Anwesenheit des Spediteurs zum Öffnen und zur Überprüfung des Inhalts der Sendung, sowie zur Unterschrift des vom Spediteur vorgelegten Lieferscheins. Im Falle eines Schadens, einer unsachgemäßen Lieferung, eines Verpackungsschadens oder eines fehlerhaften Produkts kann sich der Kunde auf den Artikel "Rücksendeverfahren" beziehen.
Die Lieferung beinhaltet keine Inbetriebsetzung des bestellen Produktes.

8.2 Versandaufgabe- und Lieferfrist

Die Frist der Versandaufgabe versteht sich exklusive der Transportzeit und in Arbeitstagen.
Bei Bezahlung per Überweisung wird die Bestellung erst ab dem Empfang der Bezahlung bearbeitet. Infolgedessen tritt die angegebene Frist ab dem Zeitpunkt des Zahlungsempfangs in Kraft.

Im Falle einer vorhersehbaren Verzögerung der Versandaufgabe verpflichtet sich Woodbrass.com dazu, den Kunden sobald wie möglich und mit allen Mitteln darüber zu informieren, damit sich der Kunde zwischen dem Aufrechterhalten oder einer Ganz- oder Teilstornierung seiner Bestellung entscheiden kann. Die Dauer der Lieferung kann in keinem Fall eine Leistung eines Schadenersatzes zu Gunsten des Kunden oder dessen Dienstleister begründen.

Sollte diese Frist überschritten werden, so wird der Kunde per E-mail informiert. In diesem Fall, und solange das Produkt noch nicht verschickt wurde, hat der Kunde die Möglichkeit, eine Zurückerstattung in Form einer Gutschrift zu fordern, die ihm in den folgenden 48 Stunden auf sein Kundenkonto gutgeschrieben wird. Diese Gutschrift ist 6 Monate ab dem Zeitpunkt des Ausstellungsdatums gültig. Falls sich der Kunde zu einer Rückerstattung entschließen sollte, erfolgt diese innerhalb von 15 Tagen.

8.3 Bearbeitungs- und Liefergebühren

Die Versandgebühren werden am Ende des Bestellvorgangs vor der endgültigen Bestellbestätigung berechnet.
Alle Bestellungen über 25€ inkl MwSt mit Lieferung nach Deutschland werden per Standard Versand kostenlos geliefert.
Alle Bestellungen über 99€ inkl MwSt mit Lieferung nach Österreich, Spanien, Groß Britannien, Italien, Portugal und Dänemark werden per Standard Versand kostenlos geliefert.
Alle Bestellungen über 199€ inkl MwSt mit Lieferung nach Liechtenstein oder in die Schweiz werden per Standard Versand kostenlos geliefert.
Alle Bestellungen über 149€ inkl MwSt mit Lieferung nach Dänemark, Finnland, Irland, Polen und die Tschechische Republik werden per Standard Versand kostenlos geliefert.
Alle Bestellungen über 49€ inkl MwSt. mit Lieferung nach Frankreich, Monaco, Belgien, Luxemburg, Niederlande, werden per Standard Versand kostenlos geliefert

8.4 Versandarten

- Standard Versand(Lieferung Montag bis Freitag)
Diese Vesandoption beinhaltet weder eine Lieferverfolgung noch eine verbindliche Lieferfrist. Ist der Kunde zum Zeitpunkt der Lieferung abwesend, wird die Bestellung sofern dies möglich ist im Briefkasten des Kunden deponiert, ansonsten hinterlässt der Lieferdienstleister eine Benachrichtigung im Briefkasten des Kunden

- Expresslieferung
Die Expresslieferung erfolgt von Montag bis Freitag durch unsere internationalen Lieferdienstleister. Der Kunde erhält seine Bestellung innerhalb von 3-5 Tagen, Vor 12Uhr aufgegebene Bestellungen können noch am selben Tag versandfertig gemacht werden (unter Vorbehalt der sofortigen Verfügbarkeit des bestellten Artikels).

- Lieferung sperriger Produkte (über 30 kg) :
Im Falle sperriger Produkte - insbesondere Digitalpianos - muss der Käufer im Vorfeld den Lieferzugang überprüfen (Tür, Aufzug, Treppenaufgang). Die Anlieferung erfolgt bis zum Gebäudeeingang des Empfängers, falls dieser eine Zufahrt des Speditionsfahrzeuges gewährleisten kann. Der Spediteur ist nicht für die Lieferung der Ware in oberhalb dem Erdgeschoss liegende Stockwerke zuständig und verantwortlich.
Im Falle einer Terminvereinbarung für sperrige Produkte kann die beauftragte Speditionsgesellschaft einen Lieferservice bis zur Wohnungs-/ bzw. Etagentür anbieten, allerdings wird dieser Service getrennt und zusätzlich in Rechnung gestellt. Falls der Kunde von diesem Angebot keinen Gebrauch machen möchte, gilt die Lieferung bis zum Gebäudeeingang.

Artikel 9 - Rücksendeverfahren

9.1 Vom Lieferdienstleister nicht gelieferte Bestellungen

Sollte der Lieferdienstleister den Verlust einer Bestellung verursachen, wird dem Kunden, je nach Beschaffenheit des Produktes und abhängig von seiner Verfügbarkeit, ein nochmaliger Versand des gleichen Produktes oder eines entsprechend gleichwertigen Produktes angeboten.
Sollte dem Lieferdienstleister auf Grund eines Versäumnisses seitens des Kunden eine Auslieferung unmöglich sein (Abwesenheit trotz vorangehend vereinbartem Liefertermin, nicht Abholen der Lieferung trotz Benachrichtigung ...) sind die Kosten für eine erneute Lieferung voll vom Kunden zu tragen.
Sollte der Kunde das ursprünglich bestellte Produkt oder ein entsprechend gleichwertiges Produkt nicht nochmals geliefert bekommen wollen, wird eine Gutschrift in den folgenden 48 Stunden nach Empfang des Pakets im Unternehmen Woodbrass.com auf das Kundenkonto gutgeschrieben Diese Gutschrift ist 1 Jahr ab dem Zeitpunkt des Ausstellungsdatums gültig.

9.2 Transportschaden:

Dieser Fall betrifft beschädigte Pakete, unvollständige Bestellungen oder beschädigte Produkte.

Der Kunde beschreibt seine Reklamation auf der Empfangsbestätigung, fordert neben seiner Unterschrift die des Lieferanten und bewahrt eine Kopie des Belegs auf. Falls das Produkt beschädigt sein sollte, so muss der Kunde die Annahme des Paketes verweigern und seine Reklamation auf dem Lieferschein notieren. Der Schaden muss genauestens beschrieben werden.
Die Reklamation muss sehr genau formuliert werden. Die Anmerkung "unter Vorbehalt" ist nicht rechtsverbindlich. Es ist dabei unabdingbar, den Zustand der Verpackung oder des Produktes genauestens zu beschreiben und dabei den Schaden detailgenau darzulegen (zum Beispiel: Bruchgeräusche, Paket geöffnet, Verpackung beschädigt, zerrissen, Produkt an der rechts unten gelegenen Ecke zerkratzt, an der linken Seite perforiert, Paket verweigert, da zum Zeitpunkt der Lieferung geöffnet oder beschädigt...). Der Kunde muss seine Reklamation per Einschreiben beim Spediteur spätestens 48 Stunden nach Empfang des Artikels oder der Artikel bestätigen und eine Kopie des Einschreibens an folgende Adresse senden: Woodbrass.com SAV 1 rue du Charron 44800 Saint Herblain, unter Angabe der auf dem Lieferschein angegeben Referenz. Anmerkung: Die Überprüfung des Produktzustands gilt als vollzogen, sobald der Lieferschein unterschrieben ist.
Mit der Unterschrift des Lieferscheins ohne jegliche Reklamation und der Annahme des Produktes gibt der Kunde sein Einverständnis für den Empfang der Ware in einwandfreiem Zustand. Von diesem Zeitpunkt an wird keine Reklamation in Bezug auf den Produktzustand mehr akzeptiert.

Nach Empfangsbestätigung der Rücksendung durch Woodbrass wird dem Kunden je nach Art und Verfügbarkeit des Produktes das gleiche Modell in einwandfreiem Zustand oder ein gleichwertiges Produkt ähnlicher Beschaffenheit zugesendet.

Sollte der Kunde keine nochmalige Lieferung des ursprünglich bestellten Modells oder eines entsprechend gleichwertigen Produktes wünschen, wird eine Gutschrift in den folgenden 48 Stunden nach Annahme des Pakets im Unternehmen Woodbrass.com auf das Kundenkonto gutgeschrieben Diese Gutschrift ist 1 Jahr lang ab dem Zeitpunkt des Ausstellungsdatums gültig. Falls der Kunde eine Rückerstattung wünscht, erfolgt diese in einer Frist von 15 Tagen ab dem Zeitpunkt der Rücksendungsannahme.

9.3 Von der Bestellung abweichende Lieferungen bezüglich Beschaffenheit oder Menge:

Im Woodbrass online-Kundenkonto kann der Kundenservice über den Menüpunkt "Kundendienst" kontaktiert werden. Der Kunde wählt an dieser Stelle den Menüpunkt "Ich habe ein Problem mit der Lieferung" aus.

9.4 Störung bei Inbetriebnahme, defektes Produkt:

Im Woodbrass online-Kundenkonto kann der Kundenservice über den Menüpunkt "Kundendienst" kontaktiert werden. Der Kunde wählt an dieser Stelle den Menüpunkt "Ich habe ein Problem technischer Art".

Der Kunde erhält daraufhin innerhalb von 48-72 Stunden eine Umtausch-Bestätigung, die Einhaltung des Rücksendeverfahrens vorausgesetzt.

Produkte müssen in der ORIGINALVERPACKUNG und in einwandfreiem Zustand zurückgesendet werden. Eventuell vorhandenes Zubehör und/oder Anleitungen müssen der Rücksendung beigelegt werden. Unvollständig zurückgesendete Bestellungen, beschädigte oder verschmutzte Produkte können nicht umgetauscht werden und eventuell anfallende Reparaturkosten stehen nicht unter Garantie und müssen folglich dem Kunden in Rechnung gestellt werden.
Sollte die Rücksendung nicht gerechtfertigt sein (nicht bestätigter Defekt, falsche Inbetriebnahme) wird die Bearbeitung und Rücksendung dem Kunden in Rechnung gestellt.

Rücksendungen können ausschließlich nach Rücksprache und Zusendung der Rücksendeprozedur durch den Kundenservice geschehen. Ab Erhalt der Rücksendeprozedur
durch den Kundenservice verfügt der Kunde über 30 Tage zur Rücksendung seiner Bestellung. Sollte die Rücksendung nach der 30-tägigen Frist geschehen, sind die Rücksendekosten in jedem Fall vom Kunden zu tragen. Wird die Rücksendeprozedur vollständig eingehalten, können die Rücksendekosten bis zu einer Höhe von maximal 40 Euro zurückerstattet werden.

9.5 Stornierung und Rückgaberecht

Der Käufer (Privatperson) verfügt über eine Widerruffrist von 30 Tagen, gültig ab dem Zeitpunkt der Lieferung der Bestellung, um seine Ware an den Verkäufer mit dem Ziel eines Umtauschs oder einer Rückerstattung zurückzuschicken.

Grundsätzlich können alle Artikel innerhalb der angegebenen Frist umgetauscht oder zurückerstattet werden. Software-Produkte können jedoch in geöffnetem Zustand nicht zurückgenommen werden. Aus hygienischen Gründen werden Rücksendungen von Mundstücken ausschließlich in der ursprünglichen und ungeöffneten Packung akzeptiert

Ausschlaggebend für die Einhaltung der angegebenen dreißigtägigen Frist ist das Lieferdatum des bestellten Artikels beim Kunden. Handelt es sich bei der Bestellung um mehrere Artikel, so gilt als Lieferdatum das des letzten gelieferten Produktes.

Die Rücksendekosten sind vom Kunden zu tragen.

Rücksendungen per Nachnahme werden nicht akzeptiert.


Der Rücksendung muss der Kunde das hier zum Download zur Verfügung stehende Rücksendeformular ausgefüllt beifügen


Produkte müssen in der ORIGINALVERPACKUNG und in einwandfreiem Zustand zurückgesendet werden. Eventuell vorhandenes Zubehör und/oder Anleitungen müssen der
Rücksendung beigelegt sowie ebenfalls das der Lieferung des Produktes beigefügte Rücksendeformular vollständig ausgefüllt. Unvollständig zurückgesendete
Bestellungen, beschädigte oder verschmutzte Produkte werden nicht angenommen und die Rücksendung wird dem Kunden nicht zurückerstattet.

Die Rückerstattung erfolgt innerhalb von 14 Tagen nach durch den Kundenservice bestätigtem Erhalt der Rücksendebestätigung.

Artikel 10 - Garantie
Artikel 10.1 – Vertragliche Gewährleistung

Für alle Produkte die mit dem Vermerk "Garantie: 3 Jahre" versehen sind, gewährleistet Woodbrass zusätzlich zur gesetzlich vorgeschriebenen Garantieeine 3-jährige Frist, innerhalb derer ein Garantieanspruch besteht.

Diese Garantie deckt nicht:

- Das Ersetzen von Verbrauchsgegenständen (Batterien, Glühbirnen, Sicherungen, Verschleiß von Aufnahmeköpfen oder Wiedergabeelementen...),

- Zubehör wie Lautsprecher, Fader und Crossfader, Hüllen und Cases ausser in Einzelfällen,

- Funktionsstörung durch unsachgemäße Inbetriebnahme des Produktes. Hierzu empfehlen wir das im Vorfeld aufmerksame Lesen der beigelegten Anleitung,

- Schäden aufgrund des Eingreifens einer von Woodbrass nicht anerkannten Reparaturwerkstatt.

- Schäden, die auf äußere Ursachen zurückzuführen sind (z.B. Aufprall, Überspannung, Stromschwankungen...)

Die meisten Hersteller übernehmen Die Kundenreklamationen direkt mit den Käufern. Somit wird unser Kundendienst den Kunden zur Reparatur zunächst zur jeweilig zuständigen technischen Dienststelle weiterleiten. Die Kontaktdaten der jeweiligen Ansprechpartner werden dem Kunden zur direkten Kontaktaufnahme übermittelt.

Andere Hersteller fordern zunächst die Annahme des betroffenen Artikels durch den Wiederverkäufer, bevor dieser ihn an die entsprechende Dienststelle weiterleitet. Der Kunde verfügt über 30 Tage, um die Ware zurückzusenden.
Ist diese Frist überschritten, kommt der Kunde für die Rücksendekosten auf. Rücksendungen nach Frankreich aus anderen Ländern werden in Höhe eines maximal 40€ Guthabens zurückerstattet.
Die Garantie wird in Form einer Reparatur des beschädigten oder nicht funktionsfähigen Produktes umgesetzt.

Sollte eine Reparatur nicht möglich sein bietet Woodbrass eine 1 Jahr gültige Gutschrift in Höhe des Wertes des bestellten Produktes an.
Die Rückerstattung eines nicht funktionsfähigen Produktes nach Wunsch des Kunden erfüllt den Garantieanspruch.

Für den Kauf eines Blasinstruments, gewährt Woodbrass eine kostenlose Überprüfung innerhalb von 3 Jahren nach dem Kauf. Die Versandkosten sind zu Lasten des Kunden, Woodbrass inspiziert das Instrument kostenlos und übernimmt den Rückversand.

10.2. Woodbrass Garantieerweiterungen
Über die gesetzlich vorgegebene Garantie und die auf 3 Jahre vertragliche Gewährleistung hinaus bietet Woodbrass bei bestimmten Artikeln eine Garantieerweiterung auf insgesamt 5 Jahre an, welche somit die vertragliche Gewährleistung um 2 Jahre auf insgesamt 5 Jahre verlängert.
Im Falle eines Defekts, deckt die Garantieerweiterung den Reparatureinsatz, die Ersatzteile und die Kosten für den Her- und Rückversand ab.

Sollte sich der Artikel als nicht reparaturfähig herausstellen nimmt Woodbrass einen Umtausch gegen einen Artikel mit gleichwertigen Eigenschaften, oder eine Rückerstattung in Form einer 1 Jahr gültigen Gutschrift vor. Die Rückerstattung eines nicht funktionsfähigen Produktes nach Wunsch des Kunden erfüllt den Anspruch auf Garantieerweiterung.


Die Garantie Erweiterung deckt folgendes nicht
- Das Ersetzen von Verbrauchsgegenständen (Batterien, Glühbirnen, Sicherungen, Verschleiß von Aufnahmeköpfen oder Wiedergabeelementen...),
- Funktionsstörung durch unsachgemäße Inbetriebnahme des Produktes. Hierzu empfehlen wir das im Vorfeld aufmerksame Lesen der beigelegten Anleitung,
- Schäden aufgrund des Eingreifens einer von Woodbrass nicht anerkannten Reparaturwerkstatt.
- Schäden, die auf äußere Ursachen zurückzuführen sind (z.B. Aufprall, Überspannung, Stromschwankungen...)


Die meisten Hersteller übernehmen Die Kundenreklamationen direkt mit den Käufern. Somit wird unser Kundendienst den Kunden zur Reparatur zunächst zur jeweilig zuständigen technischen Dienststelle weiterleiten. Die Kontaktdaten der jeweiligen Ansprechpartner werden dem Kunden zur direkten Kontaktaufnahme übermittelt.

Andere Hersteller fordern zunächst die Annahme des betroffenen Artikels durch den Wiederverkäufer, bevor dieser ihn an die entsprechende Dienststelle weiterleitet. Der Kunde verfügt über 30 Tage, um die Ware zurückzusenden.


Artikel 11 - Haftung

Im Rahmen eines online-Verkaufs Gewerbes unterliegt der Verkäufer lediglich der Verpflichtung zur Erbringung einer Dienstleistung; der Verkäufer haftet
nicht für jegliche dem Kunden entstandene Nachteile, die aus der Nutzung des Internets resultieren, so wie ein möglicher Datenverlust, Viren, abgebrochene
Internetverbindung oder anderes.

Woodbrass.com kann im Falle der Nicht-Einhaltung der Leistungserbringung in Folge eines Ereignisses höherer Gewalt wie beispielsweise Streik des
Lieferdienstleisters, Naturkatastrophen oder Bränden nicht zur Verantwortung gezogen werden.

Für von professionellen Kunden gekaufte Produkte haftet Woodbrass.com nicht im Falle von unerwarteten Folgeschäden aufgrund einer aktuellen
Betriebsunterbrechung, Gewinnverlustes, Schaden oder Folgekosten.

Die Wahl und der Kauf eines Produkts oder einer Dienstleistung liegen in der alleinigen Verantwortung des Kunden. Wenn das Produkt nicht oder nur teilweise
aufgrund der Inkompatibilität des Materials benutzt werden kann, wird dies von Woodbrass.com nicht entschädigt oder erstattet, noch kann Woodbrass.com
dafür zur Rechenschaft gezogen werden.

Artikel 12 - Urheberrecht

Alle auf der Internetseite Woodbrass.com veröffentlichte Elemente, bleiben geistiges und ausschließliches Eigentum der Firma Woodbrass.com SAS.

Niemand hat das Recht, die Elemente der Seite, ob über Software, visuell oder akustisch zu vervielfältigen, zu benutzen, weiterzuverbreiten oder einzusetzen.

Ohne schriftliches Einverständnis von Woodbrass.com ist jede Verlinkung, ob einfach oder Hypertext, strengstens verboten.

Artikel 13 - Datenschutz

Gemäß dem Informatik-, Dateien- und Freiheitbezogenen Gesetz vom 6. Januar 1978 dürfen die Informationen des Käufers elektronisch bearbeitet werden.

Die weitergegebenen Informationen des Kunden sind dem alleinigen Gebrauch von Woodbrass.com vorbehalten. Woodbrass.com verpflichtet sich dazu, die persönlichen Daten an keine Drittperson weiterzuleiten.

Des Weiteren verfügt der Benutzer über ein Zugriffsrecht und eine Berichtigung seiner Daten, gemäß dem französischen Gesetz vom 6. Januar 1978.

Artikel 14 - Archivmaterial

Woodbrass.com archiviert Bestellformulare und Quittungen mit Hilfe eines sicheren und dauerhaften Trägers, der eine originalgetreue Kopie speichert.

Die elektronischen Datenbanken des Unternehmens Woodbrass.com gelten als Beweis für die Kommunikation, Bestellung, Bezahlung und das Geschäft zwischen den Vertragspartnern.



Artikel 15 - Bedingungen zur umsatzsteuerfreien Bezahlung

Unternehmen innerhalb der Europäischen Union mit gültiger Umsatzsteuer Identifikationsnummer und außerhalb Frankreichs können bei Woodbrass steuerfrei bestellen.

Eine Umsatzsteuer Identifikationsnummer wird von der zuständigen Steuerbehörde erteilt. Folgenden Bedingungen müssen im Voraus zugestimmt werden:

- Sie garantieren, dass die vorgelegte Umsatzsteuer Identifikationsnummer Ihrem Unternehmen entspricht und dieses seinen Sitz innerhalb der Europäischen
Union hat.

- Sie garantieren, dass alle unter Ihrem Kundenkonto getätigten Bestellungen durch Ihr Unternehmen und mit der vorgelegten Umsatzsteuer
Identifikationsnummer durchgeführt werden

- Sie garantieren, dass die vorgelegte Umsatzsteuer Identifikationsnummer und alle übermittelten Daten korrekt und aktualisiert sind und Sie uns im Falle
einer Änderung der betreffenden Informationen sogleich informieren.

- Woodbrass.com behält sich gegenüber Ihnen oder der zuständigen Behörde eventuelle Überprüfungen der übermittelten Informationen (insbesondere der
Umsatzsteuer Identifikationsnummer) vor. Hierzu erteilen Sie Woodbrass Ihr ausdrückliches Einverständnis gegenüber den zuständigen Behörden. Darüber hinaus
stellen Sie Woodbrass alle Ihnen zur Verfügung stehenden Informationen auf Anfrage zur Verfügung

- Im Falle von eventuellen Fehlinformationen bezüglich der Umsatzsteuer Identifikationsnummer oder fehlender Belege behält sich Woodbrass.com die Stornierung der Bestellung vor.


Artikel 16 – Kundenkonten für Firmenkunden

Beim Erstellen eines Firmenkunden Kontos ist der Kunde verpflichtet, folgende Angaben zu machen, die für jede erste Bestellung notwendig sind:

Für Unternehmen :
- Umsatzsteuer-Identifikationsnummer
- Ein weniger als 6 Monate alter Handelsregister Auszug per Fax oder Post/Email
- Bankverbindung

für Vereine:
- Vereinsregister Auszug
- Bankverbindung

Bei jeder Bestellung ist der Kunde verpflichtet, folgende Angaben zu machen :
- eine Firmen Email Adresse
- Eine Festnetz-Telefonnummer (Firmen- oder private Telefonnummer) oder ansonsten eine Mobiltelefonnummer, wo der Kunde zu den regulären Öffnungszeiten erreichbar ist. Woodbrass.com behält sich vor, um zusätzliche Informationen zu bitten oder die angegebenen Informationen zu überprüfen, gegebenenfalls auch, innerhalb des rechtlich vorgesehenen Rahmens, bei der zuständigen Instanz.
Des Weiteren erklärt sich der Kunde damit einverstanden, Woodbrass.com alle nötigen Informationen in Bezug auf sein Kundenkonto auf Anfrage des Unternehmens zur Verfügung zu stellen
Sollten die zur Verfügung gestellten Informationen unvollständig oder fehlerhaft sein oder sollten die angeforderten Informationen nicht zur Verfügung gestellt werden, behält sich das Unternehmen Woodbrass.com vor, die Bestellung zu stornieren.
Die exakten Kontaktdaten des direkten Ansprechpartners im Unternehmen müssen dem Untehmehmen Woodbrass ebenfalls kommuniziert werden.

Artikel 17 - Ausnahmen von diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen beim Kauf eines maßgefertigten Artikels.
- das Rücktrittsrecht kann nicht ausgeübt werden, weil die Ware nach den Vorgaben des Verbrauchers hergestellt wurde.
- Die Lieferzeit der Bestellung beträgt für maßgefertigte Artikel 4 Wochen.

Artikel 18 - Regelung im Streitfall

Die aktuell online vorliegenden Geschäftsbedingungen unterliegen der französischen Rechtsprechung.