Warenkorb
Ihr Warenkorb enthält 0 Artikel
Summe 0.00€
Zum Warenkorb
-5%
 
Sie sparen 0.60€Ref.: 328405
Verfügbarkeit
Online : sofortiger Versand (+)
Versandkosten
Versand ab 5.99€
Kaufen
Woodbrass Preis
11.00€
UVP
11.60€
Sie sparen
0.60€

Beschreibung

Ludwig van Beethoven
Cellosonate g-moll op. 5 # 2

Jens Dufner (Verlag)

Ian Brunnen (Finger)

David Geringas (Cellofingern)

Urtext Edition, Taschenbucheinband

Saitenteil mit oder ohne Fingerangaben

Die beiden Sonaten op. 5 wurden 1796 während eines Konzerts des jungen Beethoven zusammen mit dem virtuosen Cellisten Jean-Louis Duport am Hof in Berlin entworfen. Die Tatsache, dass er von letzterem nicht in den Hintergrund gedrängt wurde, zeugt von der Qualität und Brillanz des Klavierparts, mit dem der junge Pianist Beethoven sich in seinem besten Licht zu präsentieren wusste. In jeder dieser beiden Sonaten geht den beiden schnellen Sätzen eine langsame Einführung voraus, die in der Sonate in g-Moll etwa 6 Minuten dauert, fast bereits die Dauer eines Satzes. Jens Dufners Urtextausgabe basiert auf seiner Arbeit für den kritischen Apparat der Gesamtausgabe von Beethovens Werken und bietet damit einen musikalischen Text auf hohem wissenschaftlichen Niveau. Im Vorwort wie im kritischen Kommentar erklärt er das Konzept und die Frage nach den Quellen dieser Sonate. Ian Fountain und David Geringas liefern die Fingersätze.


Marken Referenznummer:HN1472
Vergleichbare Artikel
Beratung rund um Ihre Bestellung
Call Center
jerome_p - thibaud_h
Kontaktieren Sie Jerome: International +33 2 57 88 00 74
Montag bis Freitag von 9 bis 19 Uhr.
Samstags von 10 bis 18 Uhr.