Warenkorb
Ihr Warenkorb enthält 0 Artikel
Summe 0.00€
Zum Warenkorb
France
fr en
België
fr en nl
Portugal
pt en
Luxembourg
fr en
Italia
it en
Deutschland
de en
Schweiz
Österreich
de en
Nederland
nl en
España
es en
Other EU Countries
en

Die Erfolgsgeschichte von hartke

Das ist die Geschichte eines besonders erfinderischen Technikers, Larry Hartke, der seit seiner Kindheit im Keller seiner Eltern in Bloomfield (New Jersey) herumbastelt. Wir wollen uns gar nicht vorstellen, was die Welt der Technologie ohne diese Keller und Garagen geworden wäre... Nach seinem Studium arbeitet der junge Larry einge Zeit mit einem bekannten Werbefachmann für Audiomaterialien, ein gewisser A. Stewart Hegeman, zusammen. Er stellt sich vor, die bis dahin für den Lautsprecherkonus verwendete Pappe durch Aluminium zu ersetzen. Nachdem er die Idee an Lautsprechern von Stereoanlagen ausprobiert hat, testet er seine Erfindung an einer Bass-Verstärker-Lautsprecherbox In dieser Zeit trifft er in New York im Bottom Line Club einen gewissen Ron Lorman, Soundingenieur für zahlreiche Bands und Musiker. Beide verbessern das Modell, bis Jaco Pastorius, ein Stammgast des Greenwich Village Clubs, sie bittet, für ihn eine 8 x 10 Zoll mit dem bekannten Aluminiumkonus herzustellen. Dank dieser Erfindung wird der Klang genauer, heller, elanvoller und erhält eine bessere Dynamik. Mehr braucht es nicht, damit sich der Ruf der beiden jungen Männer verbreitet und sie dazu bringt, Hartke Systems zu kreieren. Im Jahre 1985 stellt der allererste Katalog den 410XL mit 4 x 10 Zoll, einen 15 Zoll, einen 2 x 10 Zoll und natürlich den weltberühmten 810XL vor. Der Erfolg für die Lautsprecher und für die Verstärker-Top Teile setzt unmittelbar ein. Das 3500 Bass-Top Teil ist übrigens bis heute das meist verkaufte weltweit... Die Hartke Serie erweitert sich ständig mit einer immer gleichbleibenden Qualitätssicherheit. Und das alles zu einem erschwinglichen Preis für jeden Musiker.