Warenkorb
Ihr Warenkorb enthält 0 Artikel
Summe 0.00€
Zum Warenkorb
France
België
Portugal
Luxembourg
Italia
Deutschland
Schweiz
Österreich
Nederland
España
Other EU Countries
 
Ref.: 312057
Verfügbarkeit
Online : sofortiger Versand (+)
Versandkosten
Versand ab 7.99€
Kaufen
Woodbrass Preis
20.60€

Beschreibung

Gabriel Fauré
Sonate für Cello Nr. 1 d-Moll op. 109

Fabian Kolb (Verlag)

Markus Bellheim (Finger)

David Geringas (Cellofinger)

Urtextausgabe, broschiert

Seilteil mit oder ohne Fingersatz

Unmittelbar nach seiner zweiten Violinsonate op. 108 unternahm Fauré im Frühjahr 1917 die Arbeit an einer Sonate für Cello und Klavier, um ein langjähriges Projekt zu verwirklichen. In Bezug auf die Realisierung als künstlerische Geste sind die beiden Arbeiten eng miteinander verbunden. Auch in der Cellosonate folgt ein langsamer und dramatischer Anfangssatz einem langsamen, ruhigen und entspannten Mittelsatz, gefolgt von einem anmutigen Finale. Das Echo der ersten Exekutionen war zurückhaltend, aber aufgrund des wachsenden Interesses an Faurés später Kammermusik wurde diese Sonate kürzlich als wichtiger Teil seines Schaffens wiederentdeckt. Dank der Henle-Urtextausgabe befinden wir uns nun in Gegenwart der ersten kritischen Ausgabe des Werkes. David Geringas, Meister auf dem Gebiet, kümmerte sich um die Indikationen der Cellostimme.
Marken Referenznummer:HN1357
Vergleichbare Artikel
Beratung rund um Ihre Bestellung
Call Center
jerome_p - thibaud_h
Kontaktieren Sie Jerome: International +33 2 57 88 00 74
Montag bis Freitag von 9 bis 19 Uhr.
Samstags von 10 bis 18 Uhr.