Warenkorb
Ihr Warenkorb enthält 0 Artikel
Summe 0.00€
Zum Warenkorb
France
fr en
English Version
en
België
fr en nl
Portugal
pt en
Luxembourg
fr en
Italia
it en
Deutschland
de en
Schweiz
Österreich
de en
Nederland
nl en
España
es en
icon-cart
Warenkorb

Die Erfolgsgeschichte von gretsch guitars

Das Unternehmen Gretsch gehört zu den ältesten Musikinstrumentenbauern. 1883 hat sich Friedrich Gretsch, der ursprünglich aus Deutschland stammt, in New York niedergelassen.

Mit seinen gerademal 27 Jahren gründete er ein Unternehmen und fing an, Banjos und Schlagzeuge herzustellen. In der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts kamen neue Instrumente hinzu: Gitarren. In den 50er Jahren wurde die Marke durch ihre elektrischen Gitarren und den Boom des Rock'n'Roll unverzichtbar. Das Design und der charakteristische Klang der Gretsch-Gitarren passten einfach super zu diesem neuen Musikstil, welcher mehrere Jahre lang die Welt erschütterte.

2002 unterschrieb Gretsch einen Vertrag mit Fender Musical Instruments, welcher es Fender erlaubte, Gretsch-Gitarren in der ganzen Welt zu produzieren, zu vermarkten und zu vertreiben. Fred gretsch ist immernoch Eigentümer der Marke und wird in die wichtigsten Entscheidungen, die die Marke betreffen mit eingebunden.

Viele denken, dass diese Partnerschaft zwischen Fender und Gretsch ein neues goldenes Zeitalter für die Gretsch-Gitarren einleitet, welche heute eine bisher unerreichte Qualität besitzen.